Mehr Fühlen, weniger denken heißt für mich auch mehr Erde, weniger Luft. Die Erde bietet uns Stabilität, Vertrauen und Ruhe – und damit ein kraftvolles Gegengewicht zu unserem wachen, neugierigen und aktiven Kopf. Stehen wir sicher mit beiden Füssen auf dem Boden, so können Ideen und Visionen sprudeln; verlieren wir den Kontakt, so werden wir von Gedanken nahezu überflutet, verfallen in sorgenvolle Grübeleien und verlieren unser Ziel aus den Augen.

Diese ausgedehnte und kraftvolle Anusara Yogasequenz auf der Matte verankert Dich fest in deiner inneren Stabilität und Ruhe. Morgens vor der Arbeit, am Wochenende oder als längere Pause – sie öffnet Dich für die ruhige und nährende Kraft des Beckenraumes und verleiht gleichzeitig Leichtigkeit, Weite und Offenheit im Herzen.

Auf der Matte wie im Leben

Die Essenz des Anusara Yoga ist schlicht, aber auch außergewöhnlich kraftvoll. Anstatt gegen das anzukämpfen was ist, halte einen Moment inne, nimm einen tiefen Atemzug und lass es im Herzen weit werden. Übe Dich darin, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks willkommen zu heißen - auf der Matte wie im Leben.

Wenn Du Dich für eine der drei Yogasessions entschieden hast, dann bleib dabei und öffne Dich ganz für die Erfahrung. Mag sein, dass Dich die eine oder andere Haltung an eine Grenze führt. Sei damit, aber überfordere Dich nicht. Genau hier öffnet sich der Raum für Wachstum und Veränderung. Möglicherweise triffst Du auf einen unruhigen Geist, das Gefühl von Energielosigkeit oder den Gedanken, nicht gut genug zu sein. Damit möglichst wertungsfrei zu sein, ist eine große Herausforderung.

Alles, was Dir begegnet, ist Teil der Yogapraxis und die Möglichkeit, Dich ein Stück aus dem Korsett der Konditionierung zu befreien und dem nachzuspüren, was Du wirklich bist. So finden wir zurück zu einer offenen, neugierigen und staunenden Haltung – dankbar für all die kleinen Momente der Offenbarung, in denen unser kreatives Potential sichtbar wird und aufleuchtet.

Anusara Yoga

Kristin´s Yoga ist Anusara Yoga, ein moderner, kraftvoller Stil des Hatha Yoga, der seine Wurzeln im nondualen Tantra hat.

Mit einem körpertherapeutisch-fundiertem System von Ausrichtungsprinzipien und einer zutiefst lebensbejahenden Philosophie, unterstützt dieses Yoga nicht nur die persönliche Entfaltung - es lehrt auch, dass wir alle die Fähigkeit haben, im Einklang mit uns und in Ausrichtung mit etwas Höherem zu leben.

Danke an das Dreimaster Café in Kiel für die Nutzung der Räumlichkeiten: https://cafe-dreimaster.de